Gastroenterologische Diagnostik

Gastroenterologische Diagnostik

 

Die gastroenterologischen Untersuchungen in unserer Praxis umfassen im Wesentlichen die diagnostische Magenspiegelung und Darmspiegelung inklusive der notwendigen therapeutischen Maßnahmen, die ambulant durchgeführt werden können. Diese Untersuchungen werden in aller Regel unter einer milden Narkose durchgeführt, die eine vollständig schmerzfreie und angenehme Untersuchung ermöglicht. Die Verträglichkeit dieser Narkose ist hervorragend, „Nachwehen“ bestehen nicht.

Eine Spezialität der Praxis liegt in der Durchführung der „sanften Coloskopie“. Normalerweise wird bei der Coloskopie der Darm mit Raumluft „aufgeblasen“ was häufig zu stärkeren, noch mehrere Stunden nach der Untersuchung andauernden krampfartigen Bauchbeschwerden führt.

Wir verwenden zur Luftinsufflation ein Spezialgas, was nach der Untersuchung rasch resorbiert wird. Daher kommt es nicht zu der sonst häufigen Schmerzhaftigkeit nach der Untersuchung, die Untersuchung selbst ist ohnehin vollständig schmerzfrei.

Das Abführkonzept vor einer Darmspiegelung ist ebenfalls in den letzten Jahren deutlich verbessert und vereinfacht worden. Über das für Sie optimale und schonende Abführkonzept beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Wir verwenden für die gastroenterologische Diagnostik nur die besten High-End-Geräte der Firma Olympus. Wie jeder weiß, ist ein optimales „Handwerkszeug“ die beste und wichtigste Voraussetzung für ein gutes Ergebnis.